Die Gattung umfaßt nur ca. 70 Arten, jedoch wurden von diesen Tausende von Hybriden gezüchtet. Die terrestrisch oder epiphytisch wachsenden Arten sind in den Tropen und Subtropen Asiens verbreitet und haben kurze Sproßknollen sowie schmale, lederigen Blätter. Die kleinen Blüten stehen zu mehreren an aufrechten oder überhängenden Stengeln zusammen.