Die Gattung Brassia umfaßt ca. 50 Arten, die von Florida und den Westindischen Inseln bis Mexiko, Brasilien und Peru verbreitet sind. Die Sproßknollen haben 1-3 Blätter; die Blütenstengel entspringen seitlich von ihnen. Die Blütenhüllblätter sind meist sehr lang und schmal.